Wie alles begann...

... 2009 noch DHLOG - Shop, sind wir durch das Projekt "Designkiosk Ruhr2010" auf die Idee gekommen Ruhrgebietsartikel als Souvenirs anzubieten.

Am 18.07.2010, dem Tag des Stilllebens, ist der Name "Der Ruhrgebietsladen" und entstanden.

Von diesem Zeitpunkt an haben wir uns, als Familienunternehmen, ständig weiterentwickelt und sind zu dem geworden was wir sind:
Der größte Anbieter von Ruhrgebietsartikeln!